Sie befinden sich hier:Verein > 

Geschichte und Infos zum MTV 1878 korp. Tennisclub

1979-1982

Bereits 1978 kommt es zu Überlegungen, die durch den Wegfall der Großfeld-Sportarten ungenutzte Fläche des Heinz-Peters-Platzes sinnvoller zu verwerten. So kommt es zu der Entscheidung, Tennisplätze zu bauen. Dieter Füllbeck nimmt die Planung in die Hand und wird auf der Gründungsversammlung am 19.06.1979 zum 1. Abteilungsleiter Tennis gewählt. Mit den Zuschüssen von Stadt und Land, einem Kredit vom MTV sowie Spenden der Abteilungsmitglieder, werden die ersten drei Plätze im Herbst 1979 fertig gestellt und der Spielbetrieb beginnt.

1993

Durch beachtlichen Mitgliederzuwachs wird die Anlage eines 4. Tennisplatzes nötig. Im gleichen Jahr werden die vorhandenen Dusch- und Umkleideräume auf dem Heinz-Peters-Platz, unter Federführung der Tennisabteilung, in ein respektables Clubhaus um- und ausgebaut.

2004

Auf dem Heinz-Peters-Platz wird ein Beach-Volleyball-Feld angelegt

2018

Die Terrasse vom Clubhaus bekommt Heizstrahler unter die Markise montiert, sodass auch bei kühleren Temperaturen noch länger auf der schönen Terrasse gefeiert werden kann.

2019

Die Terrasse bekommt eine Teilüberdachung, damit unsere Bestuhlung auch bei schlechtem Wetter geschützt ist und wir auch bei Regen die Terrasse noch nutzen können.